WER und WAS steckt eigentlich hinter Dropmatix®?

Wir schreiben das Jahr 2006. Fabian Siegler, Mitgründer von Dropmatix® eröffnet sein erstes E-Commerce-Unternehmen. Wird kurz darauf zum jüngsten eBay-Powerseller Deutschlands ernannt. In den darauffolgenden Jahren sollten über 100.000 Bestellungen abgewickelt werden. Aus dieser Praxis heraus wurden auch Defizite klar. Die Prozesse waren nicht skalierbar, Lagerflächen nicht optimal ausgenutzt und Bestände nicht zeitnah gebucht. Wettbewerbsüberwachungen und automatische Preisanpassungen wurden nur experimentell eingesetzt. Im Jahre 2016/17 stieß Jasmin Hoffmann auf Fabian. Als berufserfahrene Industriekauffrau mit Schwerpunkt Prozessoptimierung verstand Jasmin sofort die Nöte. Bis heute gründeten die beiden vier erfolgreiche E-Commerce-Unternehmen, Dropmatix® ist eines davon. Zusammen bilden die beiden das Front-Couple und verfolgen nur eine Mission. Um diese zu begreifen, hilft ein Blick zu Amazon's betriebswirtschaftlichen Kerndisziplin. Die Automatisierung von Prozessen, die wesentlich zur Produktivität des Giganten beiträgt. (Lernen von den Besten ist äußerst sinnvoll!)

Wir möchten euch, liebe Händler*innen eine Komplettlösung bieten, die Optimierungspotenzial und Skalierbarkeit vereint. Und – ganz wichtig: Professionelle Lösungen müssen nicht teuer sein! Aus diesem Grund möchten wir auch Neueinsteiger eine ebenso großartige, modulare Lösung bieten wie bereits professionellen, etablierten Händlern. Wir wissen aus eigener Erfahrung, wächst das E-Commerce-Geschäft, wächst auch der Aufwand. Viele uns bekannten Händler, welche sich in einer starken Wachstumsphase befinden, stellen schnell fest, dass vor allem Standardabläufe viel Zeit und Geld kosten. (Funfact: Jawohl, auch diese Erkenntnis hatten wir bereits: 2006). Man sieht also, im Wesentlichen hat sich nichts geändert! Aus diesem Grund ist unsere Mission dringender und relevanter als je zuvor.

Wir kennen das Problem, wenn aus beispielsweise 15 plötzlich 150 Bestellungen pro Tag werden. Bei 15 Sendungen reicht es, wenn du eine Lagerkraft auf 450 EUR-Basis einstellst und eine Packliste ausdruckst und darauf los packst. (Unsere Packtische bestanden damals sogar aus hälftigen Schwerlastregale, umfunktioniert, aber funktional). Aber bei 150 Sendungen täglich ist das unmöglich. Es wird dich zu viel Zeit kosten, es müssen automatisierte Prozesse für Etikettendruck, Pick und Pack, Lieferpapiere, Warenbestandsbuchung und Versandbestätigung sowie für die weitere Kundenkommunikation her. Mit einem „Behelfspacktisch“ und einer Teilzeitkraft ist es nicht mehr getan. Denn deine 150 Kunden erwarten eine ebenso rasche Lieferung, wie die einten 15. Wir wissen also aus erster Hand, mithilfe von Software-Tools müsste sich all das verzahnen, zentralisieren und automatisieren lassen. Und ja, es gibt viele tolle Lösungen am Markt. Was aber fehlt ist eine „echte All-In-One-Lösung“; insbesondere, wenn das Budget begrenzt ist!

Wir haben unseren Firmensitz in Spanien, Mallorca.

Von hier aus arbeiten wir mit unserem Team an unserer Mission, dir eine Software-getriebene Automatisierung aus der Cloud zu bieten. Wir möchten dich dabei unterstützen, dass du dein Sortiment ohne Warenvorfinanzierung (dank EU-Dropshipping-Produkten) erweitern kannst. Und du letztlich mehr Reichweite für deine Produkte bekommst. Dies führt zu mehr Bestellungen und Pakete, die dein Lager verlassen können. Wir möchten zudem durch intelligente Prozesse Kundenanfragen wo immer möglich reduzieren oder helfen diese schneller und akkurater zu beantworten. Mit unseren Lösungen kannst du zudem deine Retouren kostengünstiger abwickeln. Dank Automatisierung kannst du manuelle Arbeitskraft einsparen und diese gezielter einsetzten. Automatisierungslösungen, die wir bei Dropmatix® entwickeln, sparen dir nicht nur Zeit und Geld, sondern bilden die Grundlage für eine echte Skalierung.

‌Merke: „Je kleiner ein Automatisierungsgrad von E-Commerce-Unternehmen ist, desto größer die Gefahr, dass die Rentabilität bei späterem Wachstum ins Wanken gerät, weil die Strukturen nicht mehr mitskalieren.“

Wir sprechen hierbei wie erwähnt aus Erfahrung! Dieses Wissen ist wie eine Brandmarke tief in unserem täglichen Handeln verankert. Wir haben Dropmatix® bewusst modular entwickelt um dich so vom Tag eins zu unterstützen. Zu unserer Überzeugung gehört es auch, einen dauerhaft von Grund- und Initial/Einrichtungsgebühren befreiten Tarif zu bieten. Unser Startertarif bietet dir die grundlegenden Funktionen mit der Möglichkeit jederzeit Skalieren zu können. Wir bieten dir im Grunde genau das, was wir schmerzlich vermisst hatten.

‌Du kannst mit unserem kostenfreien Startertarif beispielsweise die Einstellung von Artikeln auf verschiedenen Marktplätzen (wie z.B. Otto, eBay, Amazon uvm.) und Shopsystemen (wie z.B. Shopify, WooCommerce, Droptienda uvm.) koordinieren. Außerdem kannst du die Synchronisation der Bestellungen aller mit Dropmatix® verbundenen Verkaufskanäle, Buchung des jeweiligen Zahlungseingang, Kommunikation des Bearbeitungsstandes, Etikettendruck, Dispo-Listen für Pick und Pack, Lieferpapiere, Dropshipping- oder Fulfillment-Aufträge übermitteln, Warenbestandsbuchungen, Warennachbestellungen und Versandbestätigungen automatisieren. Und weil wir wissen, dass du nur mit profitablen Produktsortimenten Geld verdienen kannst, bieten wir dir rund 800.000 Produkte zum Direktversand an deine Endkunden an. All diese EU-Dropshipping-Produkte kannst du ohne Warenvorfinanzierung in die von dir angebundenen Vertriebskanäle integrieren.

Skalieren geht immer!

Wenn deine Anforderungen nach komplexeren, anspruchsvolleren Lösungen wachsen, dann kannst du einfach in einen höheren Tarif upgraden. Für unsere Händler, die bereits ein generisches ERP- oder Warenwirtschaftssystem im Einsatz haben, bieten wir einen einfachen Umstieg auf unsere spezialisierte E-Commerce-ERP. Du kannst Dropmatix® bequem als Middleware zwischen bestehender ERP und deinen Verkaufskanälen einsetzen oder auch als Stand-alone-Lösung. In beiden Fällen dient dir Dropmatix® von nun an als Dreh- und Angelpunkt zur Steuerung deiner täglichen Arbeiten.

Und natürlich ist uns auch bewusst, dass die Anforderungen an deine Kundenkommunikation zunehmen wird. Und nicht selten einen großen Teil deines Tagesgeschäfts einnehmen kann. Die gute Nachricht ist, dass wir mit unserem Helpdesk-Modul einen gewissen Teil hiervon automatisieren können. Konkret können wir eingehende Fragen aus den verschiedenen Absatzkanälen zentralisieren und analysieren und diese an deinen zuständigen Agenten weiterleiten. Ab heute werden alle Anfragen mit den nötigen Bestelldaten angereichert. Von nun an muss kein Sachbearbeiter mehr, keine langwierige, zeitaufwendige Suche nach passender Bestellung starten, wenn Oma Magret für ihren Enkel bestellt, mit Papa Bernds Kreditkarte bezahlt und an ihren Zweitwohnsitz liefern lässt. Mit unserem voll integrierten Service-Portal, wie du es womöglich von Zendesk, Intercom oder Zoho Desk kennst, sparst du zudem nicht nur Geld für derartige externe Anbieter, sondern auch wertvolle Zeit (da bereits alles vorkonfiguriert in Dropmatix® integriert ist). Wenn du aber weiterhin mit Zendesk & Co arbeiten möchtest, ist auch dies durch API-Integrationen problemlos möglich.

Dropmatix® bietet Lösungen für verschiedene Geschäftsmodelle, darunter Dropshipping, B2C, B2B sowie D2C. Wir wissen daher um die Vielzahl der Anforderungen die es nicht zuletzt auf Logistikseite gibt. Logistikplattformen wie Shipcloud, Sendcloud, Metapack und Co. ermöglichen es Händlern, viele Paketdienste und Logistikdienstleister über eine einzige Schnittstelle anzubinden. Doch Dropmatix® geht einen Schritt weiter und bietet dir professionelle Fulfilmentlösungen aus direkter Hand, getreu dem Motto: „Du verkaufst, wir managen den Rest. Vertrieb deiner eigenen sowie unserer Dropshipping-Produkte über unser Fulfillment-Netzwerk“. Wir bieten Lagerhaltung, Auftragsverpackung und Versandvorbereitung, Lieferung aller Produkten an deine Kunden inklusive Retourenabwicklung, Qualitätsprüfung und Nachverfolgung für den Hin- und den Rückversand. Wir beachten dies als einen sehr wichtigen Baustein, denn viele Händler können nur dem Wettbewerb bestehen, wenn sie kosteneffizient arbeiten. Genau dies möchten wir dir hiermit ermöglichen.

Und dann gibt es natürlich noch die Buchhaltung.

In unserem modernen E-Commerce-ERP ermöglichen wir dir die Verwaltung deiner Ein- und Ausgangsbelege. Besonders smart ist, dass wir deine Bestellungen, die du über unseren Produktmarktplatz beziehst, automatisch von uns abgelegt werden. Alle Belege kannst du zudem mit deinem Zahlungsabgleich lückenlos mappen. Statistiken wie Einnahmen/ Überschuss-Rechnungen runden unser Buchhaltungsmodul ab. Je nach gewählten Dropmatix®-Tarif gibt es auch eine Pro-Version mit bequemem Belegexport im beliebten Datev-Format. Du kannst alle Belege bequem auch automatisch zu festgelegten Intervallen exportieren und an zuvor definierte Empfänger wie z.B. deinem Steuerbüro teilen. Unser Schnittstellenpartner wie Pathway Solutions bietet eine Ergänzung zu unserer eigenen Lösung. Mit dessen Hilfe kannst du automatisiert die Debitorenbuchhaltung und den Zahlungseingang managen. Der Dienst ordnet deine Umsätze und Zahlungen von vielen verschiedenen Zahlungsdienstleistern wie PayPal, Stripe oder auch Mollie und Verkaufskanälen, kontiert automatisiert und überträgt beispielsweise diese Vorgänge zu Datev.

Wir sind noch lange nicht fertig!

Im Grunde haben wir gerade erst angefangen. Die Dropmatix® Community umfasst hunderte Händler und unser ständig wachsendes Team arbeitet jeden Tag daran, dir eine noch bessere Lösung bieten zu können. Wenn du Features vermisst, dann haben wir immer ein offenes Ohr, denn auch das haben wir am eigenen Leib schmerzvoll erfahren müssen. Die meisten Lösungen am Markt sind nicht ganz so nah an dem Kunden dran, wie wir das sind.

‌Du liebst Mallorca? Dann besuche uns doch in unseren neuen Räumlichkeiten am Firmensitz im wunderschönen Portocolom. Wir haben nicht nur Sonne und Meer, sondern auch Tee und Kaffee.

Herzliche Grüße von den Gründern
‌Jasmin & Fabian

Du denkst, das könnte was für dich sein?

Nun weißt du, wer wir sind und was uns antreibt.
‌Abschließend geht es ‌daher ‌um keinen geringeren als um dich.

‌Bist du bereit für Dropmatix?